Capsule Wardrobe: Liste der 10 Must-Have Basics für Damen

Wenig Kleidung gut kombinieren? Mit den richtigen Basics in der Garderobe klappt das. Aber welche Kleidungsstücke sind wirklich absolute Must-Haves? Das zeige ich dir heute in meiner ultimativen Capsule Wardrobe Liste!

Wenn du gerade auf das Geld schauen musst, auf der Suche nach neuen Basics bist oder generell einfach die Masse an Kleidung in deiner Garderobe einschränken willst, denkst du womöglich gerade über eine Capsule Wardrobe nach. Die Idee dieser „Kapsel Kollektion“ besteht darin, dass du mit möglichst wenigen Basics möglichst viele unterschiedliche Outfits kombinieren kannst.

Ich habe für dich das Internet durchforstet, die häufigsten Übereinstimmungen ausgewertet und daraus eine Top 10 Liste aller Must-Have Basics erstellt, die in deine Capsule Wardrobe gehören! Dabei habe ich die Liste unterteilt in 5 Top-Favoriten aller Online-Fashionistas, sowie 5 weitere Basic Kleidungsstücke, die deine Garderobe super ergänzen.

Die Top 5 Must-Have Basics für Damen

sustylery_style_weisses_t-shirt_basic_kombinieren_header

Ein weißes T-Shirt kannst du mit (fast) allem kombinieren.

Das weiße T-Shirt für die Capsule Wardrobe

Dass das weiße T-Shirt es als klassisches Basic auf die Capsule Wardrobe Liste schafft, wundert vermutlich niemanden. Alle Modeblogger und-Magazine sind sich einig: das Oberteil mit den kurzen Ärmeln gehört in wirklich jede Garderobe. Das weiße Basic lässt sich zu einer Jeans genauso wie zu einem verspielten Rock oder einem Blazer kombinieren. Schön ist auch, dass es weiße T-Shirts in wirklich jeder erdenklichen Variante gibt: Egal, ob du es lieber eng anliegend oder oversized, mit Crew Neck oder V-Ausschnitt magst, es gibt viele verschiedene Modelle des Basic Oberteils auf dem Markt. Um lange Freude an deinem T-Shirt zu haben, suche eines aus, das aus etwas dickerem, hochwertigen Material (Baumwolle oder Leinen) besteht.

Junge Frau trägt hellblaues Hemd und weißes Tanktop mit Goldschmuck - Sustylery

Eine Hemdbluse für die minimalistische Garderobe

Ähnlich beliebt wie das T-Shirt ist eine lässige Hemdbluse. Dieses Langarm-Oberteil gehört schon längst nicht mehr nur ins Büro, sondern ist auch ein typisches Essential für die Street-Fashionistas dieser Welt. Ein schlichter Look mit T-Shirt und Jeans wirkt durch die etwas weiter geschnittene Bluse gleich viel cooler, und unter einem Pullover sorgt sie für einen lässigen College-Look. Weiß oder hellblau sind beliebte Farben für die Hemdbluse, aber je nach Vorliebe sind auch andere Nuancen wie Schwarz oder Olive anzutreffen. Auch hier hast du als Minimalist wieder die Qual der Wahl, denn auf dem Markt gibt es viele verschiedene Varianten des Must-Have Basics. Vielleicht wirst du ja bei der großen Auswahl an Blusen bei StreetOne* fündig?

Die Jeans: Zu Denim kann niemand Nein sagen!

Unangefochten auf allen Capsule Wardrobe Listen: Die Jeans. Klassisch in blau, ohne Löcher oder auffällige Waschungen, ist die Hose das Must-Have Basic für die Garderobe. Wie auch schon bei den vorherigen Kleidungsstücken hast du auch bei Jeans eine große Auswahl an Modellen, aus der du das passende für dich aussuchen kannst. Wichtig ist nur, dass die Hose dir perfekt passt. Ich weiß, diese eine Jeans zu finden ist gar nicht so einfach und die Suche nach der vollkommenen Jeans ist ein echter Pain in the A… aber wenn du sie erst einmal gefunden hast, ist die Jeans einer der wichtigsten Grundsteine deiner minimalistischen Garderobe.

franzoesische-mode-french-chic-style-kleidung

Braun ist ebenfalls eine gute Basic-Farbe für deinen Blazer.

Der Blazer als Allrounder für den Kleiderschrank

Wenn du ein schlichtes Outfit etwas aufpeppen willst, dann ist ein Blazer dafür genau das Richtige! Die elegante Jacke ist ein Must-Have auf der Capsule Wardrobe Liste, denn sie passt sowohl zu sportlicheren Ensembles, als auch zu Kleidern oder sogar Shorts. Empfehlenswert sind einfarbige Blazer, oder solche mit dezenten Mustern wie Nadelstreifen. Farblich halten sich die meisten Damen an Modelle in Schwarz oder Navy, doch auch hier kannst du schauen, welche Farbe und auch welcher Schnitt zu deinem Stil am besten passt. Ich persönlich mag es beispielsweise etwas oversized und bediene mich gerne auch mal an den Sakkos meines Freundes…

Trenchcoat: Ein Basic-Mantel für alle Fälle

Auch Minimalisten brauchen an kalten Tagen eine Jacke. Hier hat sich der Trenchcoat als beliebtes Basic Kleidungsstück bewährt, das häufig in Beige oder Navy getragen wird. Da es sich hier um Outerwear handelt, lohnt es sich, für höhere Qualität etwas mehr zu zahlen; Schließlich ist der Mantel das Erste, was man an deinem Outfit sieht! Der in Großbritannien erfundene, militärisch anmutende Mantel ist die perfekte Kombination aus Eleganz und Pragmatismus, und ich habe noch niemanden gesehen, dem der Trenchcoat nicht stehen würde.

Damit wäre die Top 5 Liste für deine Capsule Wardrobe komplett! Für die Fortgeschrittenen unter euch habe ich außerdem noch 5 weitere Basics aufgetrieben, auf die Minimalisten aus dem Internet schwören:

5 sinnvolle Ergänzungen für deine Capsule Wardrobe

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sabine Kowalski (@sustylery)

Ein gestreiftes T-Shirt

Wer den französischen Style mag, ist sicher schon Besitzer eines Ringelshirts. Typischerweise handelt es sich um ein weißes T-Shirt mit schlanken schwarzen oder dunkelblauen Streifen, aber andere Varianten des gestreiften T-Shirts können ebenfalls eine schöne Ergänzung zu deiner Kapsel Kollektion darstellen.

Ein Bleistiftrock

Erstaunlich oft wird auf Blogs und Magazinartikeln auf den Pencilskirt als Basic für die Garderobe hingewiesen. Ich verstehe gut, wieso; der eng anliegende Rock schmeichelt der Figur und sieht sowohl mit T-Shirt, als auch mit Bluse oder Pullover immer gut aus. Einfarbige Varianten in Schwarz oder Grau oder solche mit dezenten Mustern werden besonders gern getragen. Wer es verspielter mag, kann sogar einen Bleistiftrock aus Leder in die Capsule Wardrobe mischen!

Das kleine Schwarze

Danke, Coco Chanel, dass du dieses perfekte Basic Kleid erfunden hast! „Das kleine Schwarze“ ist die Bezeichnung für ein schwarzes Cocktailkleid, das zu vielen unterschiedlichen Anlässen passt. Für die Firmenfeier macht das schwarze Etui-Kleid genauso eine gute Figur (im wahrsten Sinne!) wie bei einem eleganten Dinner zu Zweit oder auch einer standesamtlichen Trauung.

Ein Basic (Kaschmir-) Pullover

Keine Capsule Wardrobe Liste wäre komplett ohne einen schlichten Pullover. Je nach dem, welche Vorlieben du beim Schnitt und Style hast, kannst du aus einer Vielzahl an Alternativen für deine Garderobe wählen. Ich zum Beispiel mag Rollkragenpullover oder auch solche mit Crewneck sehr gerne. Häufig wird als Material für das Basic Kaschmir empfohlen, aber ich finde, auch Baumwolle oder Wolle können je nach Stil passen. Mit der richtigen Textilpflege für den Pullover hast du dann auch sehr, sehr lange etwas von dem Oberteil!

Die Lederjacke

Last, but not least: Auch die Lederjacke schafft es auf die Liste der Must-Have Basics für Damen. Aus gutem Grund, denn die lässige Jacke lässt dich mit Jeans und T-Shirt cool aussehen, und macht sogar niedliche Blümchenkleider etwas rockiger. Es liegt an dir, welchen Style du hier bevorzugst; figurbetonte Lederjacken sind genauso schick wie oversized Modelle und stellen eine tolle Ergänzung für deine minimalistische Garderobe dar.

Welches Basic darf in deiner Garderobe nicht fehlen? Verrate es mir gerne in den Kommentaren!

*Sponsored by StreetOne.

Share: